Zum Anker und Oktopus

Anarcho-Handarbeiten, Gitarrenlärm, Nerdic Walking und andere Welten

Heavy Nähmaschine

Musik: Alice Cooper – Feed my Frankenstein

Nach 12 Jahren Dauerbenutzung brauchte die Eiserne Jungfrau dringend ein neues Häubchen. Das alte war so ein Plastikding, das schon seit Jahren dem Verfall anheim fiel, nur war ich bisher immer zu faul, es zu ersetzen. Dann fand ich neulich beim Stoff-Umräumen die Reste dieses wunderbar pornösen Schlangenprints wieder, der in meiner alten Wohnung mal ein Sofakissen war, und zwei Stunden später durfte sich die Eiserne über ein neues Kleid freuen. Und damit ich immer weiß, wo vorne ist (der Tragegriff der Maschine sitzt nämlich nicht mittig, sodass das Loch für den Griff es auch nicht tut), habe ich die Vorderseite noch mit einem farblich passenden Wacken-Aufnäher verschönert.

Naehmaschine

Alles in allem ein kleines Projekt für zwischendurch.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Heavy Nähmaschine

  1. Sehr cooles Teil! Meine Nähmaschine(n) würde(n) sich sicher auch freuen, aber ich hab wohl noch nicht den perfekten Stoff gefunden 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: